Navigation
                
19. November 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

ANOTHER SIX CENT - Inhumane
Band ANOTHER SIX CENT
Albumtitel Inhumane
Label/Vertrieb Eigenproduktion
Homepage www.myspace.com/anothersixcent
Alternative URL www.anothersixcent.com.
Verffentlichung 01.08.2008
Laufzeit 15:12 Minuten
Autor Christoph Fllenbach
Bewertung 8 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Another Six Cent haben weder etwas mit amerikanischen Rappern, noch mit irgendwelchen Redewendungen zu tun. Auf der aktuellen Inhumane EP gibt's satten Hardcore mit deutlichen Punkeinflssen aufs Hrorgan. Alle sechs Tracks der Scheibe krachen ohne Rast vorwrts, angetrieben von einem ber allem thronenden Bass. Die vier Mnchengladbacher machen ihre Sache auf jeden Fall gut, bieten aber nichts Neues. Textlich und auch musikalisch werden vorhandene Wege benutzt, von denen man nur selten abkommt. Sound und Stimme erinnern immer wieder an alte Hasen und stehen diesen in nichts nach. Wirklich gut gefallen mir das Coverdesign im Comicstil, sowie der Sound, welcher fr eine Eigenproduktion unheimlich gut und reif klingt!
Ich hoffe das sich die Jungs fr kommende Verffentlichungen, welche sie eindeutig machen sollten, noch ein bisschen mehr ihren eigenen Stil suchen, um in der Hardcore-Masse deutlicher aufzufallen. Die Anstze gefallen mir gut, nur an aufflligen Kleinigkeiten sollte noch gearbeitet werden!
   
<< vorheriges Review
JAYCE LANDBERG - Break The Spell
nchstes Review >>
KIVIMETSN DRUIDI - Shadowheart


Zufällige Reviews